Alle Artikel in der Kategorie “plants

Bokeh

„Thomas, wie machst du das, dass in deinen Fotos der Hintergrund so schön verschwommen ist ? Mit meinem iphone klappt das gar nicht.“, bin ich neulich gefragt worden. Diesen Effekt, der bewußt genutzten Unschärfe in der Bildgestaltung nennt man Bokeh. Das Wort kommt aus dem […]

Schreibe einen Kommentar

Winterlinge

Nur ganz vereinzelt und da wo das Laub die Erde nicht bedeckt und die Februarsonne den Boden schon erwärmen kann, kommen sie langsam zum Vorschein, die Winterlinge, Vorboten des Frühlings. Spätestens Anfang März erstreckt sich hier im Rauhetal, unterhalb der Ortschaft Closewitz bei Jena ein […]

Schreibe einen Kommentar

Bokina

Endlich habe ich wieder ein Makroobjektiv. Geschaut habe ich nach einem gebrauchten, manuellen Modell. Die gängigen AF-Linsen waren mir einfach zu teuer. Beim Recherchieren bin ich dann auf das Tokina AT-X 90mm f2.5 gestoßen. Dieses berühmte Objektiv wurde nach dem Niedergang der Firma Vivitar als […]

Schreibe einen Kommentar

Flowers of Bali

Jetzt, in den trüben Tagen zwischen den Jahren, habe ich noch einmal meine Urlaubsbilder aus Bali durchgeschaut. Kann sein, dass ich im Moment besonders empfänglich für die üppige Farbenpracht der Flora der Südseeinsel bin, aber ich habe hier wirklich noch ein paar Aufnahmen, die es […]

Schreibe einen Kommentar

Lavendel

Lavendel kommt ja eigentlich aus dem Mittelmeerraum, wurde aber laut Wikipedia schon im 18. Jahrhundert angeblich bei Jena und Rudolstadt eingebürgert. Scheinbar liebt er unsere Muschelkalkböden, denn auch bei uns im Garten gedeiht er ohne großes Zutun. Wegen seines süßen Nektars lockt er in der […]

Schreibe einen Kommentar

Blütenzauber

Die beste Zeiten für Makroaufnahmen sind die frühen Mogenstunden und der Abend. Die harten Schatten der Mittagssonne sind oft störend. Die Echinacea vor unserm Haus habe ich kurz vor Sonnenuntergang aufgenommen.  

Schreibe einen Kommentar