LEICA

Endlich Fotos mit einer eigenen LEICA! Mein neues Huawei P10 macht es möglich. Die Nerds in den Computerforen haben zwar gemeckert, aber ich finde, mit der Kamera können phantastische Fotos gelingen. Kaum zu glauben, dass sie von einen Smartphone stammen. Henri Cartier-Bresson wäre begeistert gewesen. […]

Schreibe einen Kommentar

London Town

Silver rain was falling down Upon the dirty ground of london town. People pass me by on my imaginary street, Ordinary people it’s impossible to meet, Holding conversations that are always incomplete. Well i don’t know. (Paul McCartney)            

Schreibe einen Kommentar

Frost

Die tief stehende Sonne an einem Dezembertag malt milde, stimmungsvolle Bilder. Keine hässlichen Schlagschatten wie im Sommer. Der erste Frost überrascht die noch in Blüte stehende Natur. I miss my Minolta Rokkor 58mm 1.2, aber das moderne Zeiss Objektiv macht es ja auch ganz schön. […]

Schreibe einen Kommentar

white cats

Was macht Menschen im Internet-Zeitalter glücklich? Richtig, Fotos und Videos von Katzen. Davon gibt es angeblich schon mehr mehr als Pornos. Zur Bilderflut möchte ich nicht weiter beitragen, aber Aufnahmen von den eigenen Fellnasen sind trotzdem Pflicht. Die schönsten davon werde ich hier in diesem […]

Schreibe einen Kommentar

Carlo

Mein ersten Versuche mit meinem neuen Sony FE 1.8/55 ZA Sonnar T* können sich sehen lassen. Dass kann man allerdings auch von einem 800 teuren Objektiv von Carl Zeiss erwarten. Die Schärfe ist top. Auch das Bokeh hält mit meinem trotzdem schmerzlich vermissten Minolta Rokkor […]

Schreibe einen Kommentar

Circles of confusion

Die Trennung von Vordergrund und Hintergrund über Schärfe und Unschärfe ist wie bekannt ja ein wichtiges Gestaltungsmittel in der Fotografie. Dabei kommt die Physik, das heisst die Gesetze der Optik dieser Möglichkeit entgegen, da die Lichtstrahlen die von einem Motiv ausgehen und durch das Objektiv […]

Schreibe einen Kommentar

Möwentick

Möwentick ist nach ICD-Klassifikation psychischer Störungen der ständige Versuch von Hobbyfotografen Möwen, Strand und Meer zu interessanten und reizvollen Motiven zu kombinieren, dem ich auch zeitweise unterlegen war. 😉

Schreibe einen Kommentar

Usedom

Usedom, die zweitgrößte Insel Deutschlands, nur gut zweieinhalb Autostunden von Berlin entfernt, bietet mit seinen mondänen Kaiserbädern (bevorzugter Urlaubsaufenthaltsort der Hohenzollern) Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck jede Menge Dichtestress am Strand, der Promenade und auf der Inselstraße, aber auch idyllische Flecken in reizvoller Natur.

Schreibe einen Kommentar

Bokeh

„Thomas, wie machst du das, dass in deinen Fotos der Hintergrund so schön verschwommen ist ? Mit meinem iphone klappt das gar nicht.“, bin ich neulich gefragt worden. Diesen Effekt, der bewußt genutzten Unschärfe in der Bildgestaltung nennt man Bokeh. Das Wort kommt aus dem […]

Schreibe einen Kommentar

Winterlinge

Nur ganz vereinzelt und da wo das Laub die Erde nicht bedeckt und die Februarsonne den Boden schon erwärmen kann, kommen sie langsam zum Vorschein, die Winterlinge, Vorboten des Frühlings. Spätestens Anfang März erstreckt sich hier im Rauhetal, unterhalb der Ortschaft Closewitz bei Jena ein […]

Schreibe einen Kommentar

Bokina

Endlich habe ich wieder ein Makroobjektiv. Geschaut habe ich nach einem gebrauchten, manuellen Modell. Die gängigen AF-Linsen waren mir einfach zu teuer. Beim Recherchieren bin ich dann auf das Tokina AT-X 90mm f2.5 gestoßen. Dieses berühmte Objektiv wurde nach dem Niedergang der Firma Vivitar als […]

Schreibe einen Kommentar

Flowers of Bali

Jetzt, in den trüben Tagen zwischen den Jahren, habe ich noch einmal meine Urlaubsbilder aus Bali durchgeschaut. Kann sein, dass ich im Moment besonders empfänglich für die üppige Farbenpracht der Flora der Südseeinsel bin, aber ich habe hier wirklich noch ein paar Aufnahmen, die es […]

Schreibe einen Kommentar

Ode to a flower

I have a friend who’s an artist and has sometimes taken a view which I don’t agree with very well. He’ll hold up a flower and say „look how beautiful it is,“ and I’ll agree. Then he says „I as an artist can see how […]

Schreibe einen Kommentar

Am Wannsee

Ein Picknick am See. 3. Oktober 2014, Feiertag, herrliches Ausflugswetter und die ehemalige Sommervilla des Malers Max Liebermann mit dem großen, zum Wannsee hin gestreckten Garten, bieten dazu Gelegenheit. Als ich mir mein Foto näher angeschaut habe, sind mir gewisse Parallelen zur berühmten Aufnahme von […]

Schreibe einen Kommentar

Erfurtstagram

Meine Heimatstadt Erfurt bietet tolle Fotomotive. Ich entdecke immer wieder Neues oder eine andere Sicht auf die  Dinge. Neulich habe ich gelesen, dass Erfurt jetzt eine Schwarmstadt ist. Junge Menschen zieht es bevorzugt in attraktive Großstädte wie Hamburg, Berlin, München oder Leipzig. Schön, dass jetzt […]

Schreibe einen Kommentar

Krämerbrücke

Um Fotos von der Krämerbrücke ganz ohne Touristen schießen zu können muss man am besten an einem Sonntag sehr zeitig aufstehen. Schließlich ist diese mit mittelalterlichen Fachwerkhäusern bebaute Brücke neben dem Dom das Wahrzeichen von Erfurt und mittlerweile fast so frequentiert wie die Ponte Vecchio […]

Schreibe einen Kommentar

Erfurt, Petersberg

Schon im Mittelalter haben die Mönche des Klosters St. Peter und Paul auf dem Petersberg ihren Wein angebaut. 1998 wurden diese alte Tradition wiederbelebt und die ersten Rebstöcke unterhalb der Zitadelle gepflanzt. Heute sind es rund 500 Stöcke. Vom Weinberg aus hat man einen grandiosen […]

Schreibe einen Kommentar

Ali

Schwarzweiß gibt einem Foto oft die gewisse ästhetische Wirkung, die es braucht, um ein Bild zu etwas Besonderem zu machen. Das gilt insbesondere für Portraitaufnahmen. Farben lenken manchmal zu sehr vom Eigentlichen, beispielsweise von einem markanten Profil ab. Auch Licht und Schatten kommen oft besser […]

Schreibe einen Kommentar

Annett

Portraitaufnahmen sind eine tolle Sache. Neben den handwerklichen Voraussetzungen, die man nachlesen oder sich in einem passenden Workshop aneignen kann, ist es wichtig dem Model die gewünschte Pose und Mimik zu vermitteln, damit die Aufnahme die entsprechende Wirkung erzielt. Entscheidend ist sicher, dass eine Beziehung […]

Schreibe einen Kommentar

Ubud

Ubud ist nicht nur der Name meines WordPress-Themes, sondern auch eine Stadt auf Bali und, so kann man bei Wikipedia nachlesen, das künstlerische Zentrum Balis. Unübersehbar sind auf jeden Fall die zahlreichen Kunstgewerbeläden, insbesondere für Holzschnitzereien entlang der belebten Monkey Forest Road und der Jalan […]

Schreibe einen Kommentar

Batur

Der 1717 Meter hohe Batur ist einer der beiden aktiven Vulkane der Insel Bali. Der letzte Ausbruch war im Jahr 2000. Wenn man bedenkt, dass Bali auf dem sogenannten pazifischen Feuerring liegt, heftigste Vulkanexplosionen (Tambora und  Krakatau) mit Auswirkungen auf das weltweite Klima, Erdbeben und […]

Schreibe einen Kommentar

Barong

Barong is probably the most well known dance. It is also another story telling dance, narrating the fight between good and evil. This dance is the classic example of Balinese way of acting out mythology, resulting in myth and history being blended into one reality. […]

Schreibe einen Kommentar

Bali Spirit

Bali, Insel der Götter und Dämonen, Sehnsuchtsort aller Sinnsucher, Yogafetischisten und Frauen, die das Buch „Eat, Pray, Love“ von Elisabeth Gilbert gelesen haben. Von der Flora und Fauna dieser westlichsten der kleinen Sundainseln geht schon ein exotischer Zauber aus. Den eigentlichen Bali Spirit machen aber […]

Schreibe einen Kommentar

Balinese human being

Die Faszination, die von Bali ausgeht, lässt sich nur zum Teil erklären durch die exotisch bunten und fremden Eindrücke, die Landschaft, Pflanzen, Tiere, Gerüche, das Klima des Südsee-Paradieses bei uns hinterlassen. Ich habe eine Auswahl von Portraits zusammengestellt, die helfen, den Zauber der Insel besser […]

Schreibe einen Kommentar

Putri

An Putri fand ich besonders die großen brauen Augen und die schöne grüne Brosche, mit der sie geschmückt war, faszinierend. Natürlich habe ich mir vor dem Shooting die Erlaubnis von Putris Papa eingeholt. Ich habe auf Bali viele schöne, aber vor allem liebe Menschen kennengelernt.

Schreibe einen Kommentar

Yuni

Für Portraitaufnahmen benutze fast ausschließlich mein Minolta Rokkor MC 58mm 1:1.2. Das MC 58/1,2 ist eines der besten Gläser das Minolta ab etwa 1968, in der ersten Version noch mit radioaktiven Thoriumgläsern, gebaut hat. Ich besitze ein Objektiv der dritten Generation (1973 bis 1979), dass […]

Schreibe einen Kommentar

Tejakula, Beach

Der Strand von Tetjakula im Nordosten von Bali erfüllt sicher alle Klischees die man so von der Südsee so hat. Das tiefblaue Meer, die Kokospalmen am Strand, nur der Sand ist nicht weiß sondern wegen der nahen Vulkane ziemlich dunkel.

Kommentare 4

Fisherman, Tejakula, Bali

Das Jukung ist ein traditionelles indonesisches Fischerboot wie man sie an der Küste der Insel Bali praktisch überall findet. Solche Auslegerboote werden auch heute noch für den Fischfang genutzt, aber mindestens ebenso oft um Taucher oder Dolphin Spotter zu transportieren. Das balinesische Jukung mit seinen […]

Kommentare 1

Treptower Park

Mit dem iPhone gelingen manchmal auch ganz schöne Aufnahmen, hier vom sowjetischen Ehrenmal im Treptower Park. Fast 70 Jahre nach Kriegsende sind die Ehrenmale für die Rote Armee, in Berlin gibt es drei davon, ins Gerede gekommen. Manche möchte sie am liebsten weg haben. Christoph […]

Schreibe einen Kommentar

Arrivée

Frankreich war für mich in der DDR Sehnsuchtsort der Freiheit. Unerreichbar weit weg. Nicht Westdeutschland, von dem ich schon ahnte, dass es in gewisser Weise anders spießig ist, als der Teil Deutschlands, in dem ich aufgewachsen bin. Die Vorstellung von Frankreich waren damals vor allem […]

Kommentare 1

Distelfalter

Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. (Robert Capa) Das Faszinierende von Makroaufnamen besteht genau darin, dass man ziemlich nah genug dran ist und bei einem entsprechend hohen Abbildungsmaßstab, bei Aufnahmen von beispielsweise Insekten mehr Details sichtbar machen kann, […]

Kommentare 2

Kodak BW400 CN

Das Foto von Jule und Raphaela habe ich in meiner analogen Phase mit einer Minolta X700 geschossen. Gern habe ich für die Aufnahmen den Kodak BW400CN verwendet. Vor kurzen habe ich gelesen, dass Kodak nun auch diesen Film nicht mehr herstellt. Der Kodak BW400CN ist […]

Schreibe einen Kommentar

Stufen

1919 flieht Hermann Hesse mit 42 Jahren vor seinem bisherigen Leben ins Tessin, in den Süden. In Montagnola bezieht er eine Dachwohnung in der Casa Camuzzi. Alles ist auf Anfang gestellt. Vielleicht erinnert er sich daran, als er viel später sein berühmtes Gedicht „Stufen“ schreibt. […]

Schreibe einen Kommentar

Minolta X700

The Minolta X-700 was the last high specification manual focus body manufactured by the company before the introduction of its revolutionary autofocus body the 7000. Beginning in 1981, the X-700 was launched as a state of the art SLR camera, boasting an enormous array of […]

Schreibe einen Kommentar