Carlo

Kommentare 0
animals, nature

20160212-2016021216unbenannt20160213-2016021361unbenannt20160214-2016021473unbenannt

Mein ersten Versuche mit meinem neuen Sony FE 1.8/55 ZA Sonnar T* können sich sehen lassen. Dass kann man allerdings auch von einem 800 teuren Objektiv von Carl Zeiss erwarten. Die Schärfe ist top. Auch das Bokeh hält mit meinem trotzdem schmerzlich vermissten Minolta Rokkor 58mm 1.2 mit. Einen sehr guten und ausführlichen Review über das Zeiss-Objektiv findet man übrigens auf der Seite von Phillip Reeve, auch eine interessanten Vergleich mit einer manuellen Linse, dem Minolta Rokkor 55mm 1.7 (siehe Selbstportrait mit Minolta 700X)

 

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Schreibe einen Kommentar